Deutsch
Français
English

Serie I Treffen 2000 im Emmental

Text: Urs Amstutz
Bilder: Urs Amstutz • U. Holzer • D. Jeanrenaud

Ein schöner Tag, an dem sich die schönsten Oldtimer der Schweiz für ihren alljährlichen Ausflug zusammenfinden ...

Wir Serie I Fans trafen uns am Sonntag 25. Juni bei noch schlechtem Wetter in Hasle-Rüegsau.

Nach dem ersten Fachsimpeln und einer organisatorischen Ansprache konnten wir den Konvoi aus 12 Serie I in Bewegung setzen Richtung Bauernhof zum Brunch.

Dort angekommen konnten wir uns auf das Frühstücksbüffet mit Rösti, Spiegeleier, Käse, Fleisch, Müsli, Joghurt etc. stürzen. Um Mittag, als die Sonne hervor kam, starteten wir zur Emmentalrundfahrt.

Es ging über Neben-strassen rauf und runter, über Stock und Stein und durch Feld und Wald (mit Lotharschäden). Die Berner Alpen waren leider noch in den Wolken.

So kamen wir um 16 Uhr zum Treffpunkt im Kalchofen unfallfrei wieder an.

Als die Serie I für den Fototermin aufgereiht waren, wurde noch bei kühlen Getränken der Wettbewerb aufgelöst.

Den schönsten Serie I hatte Patrick Amman. Die weiteste Anreise kam aus Bülach. Der schrecklichste Serie I wurde von Toffen hertransportiert.

Ich möchte allen Helfern (A. Stalder, E. Liechti, U. Holzer) danken dass wir so ein Serie I Treffen organisieren konnten, allen Teilnehmern, die teils mit grossem Aufwand mitgemacht haben.

Das OK hofft, dass wir ein 2. Treffen organisieren können und das gesteckte Ziel von 20 Serie I erreichen werden.

Liebe Serie I Besitzer, geht in eure Garagen und nehmt die Land Rover aus dem Schlaf.

Urs Amstutz